+49 6181 501-0 sales-DE@daher.com

Transport eines 280 t schweren Transformators vom Hersteller Siemens Nürnberg zum Umspannwerk des Übertragungsnetzbetreibers TransnetBW in Großgartach

 

Die Schwerlastgruppe der DAHER PROJECTS GmbH führte in mehreren Teilschritten den Transport eines Transformators mit einem Gewicht von 280 t, einem Gesamtgewicht des Transportverbandes von 502 t, einer Länge von 72,5 m und einer Höhe von 4,8 m durch.

Der erste Transportabschnitt erfolgte auf der Schiene mit unserem 24-achsigen Tragschnabelwagen Uaai 838 bis zur vorgesehenen Umsetzstelle nach Schwaigern, nahe Heilbronn. Diese Strecke wurde innerhalb von 6 Tagen zurückgelegt.

Am Bahnhof in Schwaigern angekommen, wurde der Transformator mit Hilfe unserer Verschubbahn aus dem Schienenwagen in die Straßenkonfiguration (2 Schwerlastzugmaschinen, 2 x 12 Scheuerle- Intercombiachsen und unser „Greiner-Tragschnabelsystem“) umgeladen.

Den letzten Abschnitt zum Umspannwerk der TransnetBW in Großgartach legte der Verband in der Nacht vom 11. auf den 12.05.2020 auf der Straße mit einer Gesamtlänge von 72,5 m und einer Transporthöhe von 4,80 m zurück.

Zur Durchfahrt der engen Straßenverläufe und der schmalen Bahnübergänge war Präzisionsarbeit erforderlich.

Im Umspannwerk Großgartach angekommen, wurde der Trafo am 12.05.2020 mittels Seilwinde und Gerätezugmaschine auf das Fundament gezogen.

Nach erfolgreicher Fundamentsetzung wird der Trafo durch den Hersteller aufgerüstet und kann nach Fertigstellung an das Stromnetz angeschlossen werden.